Children’s Health Defense (CHD) veröffentlicht jetzt seine News-Seite, The Defender und andere Inhalte auf der CHD-Website in fünf Sprachen – Englisch, Spanisch, Deutsch, Französisch und Italienisch..

Schalten Sie sich am Dienstag, den 4. Mai um 13 Uhr Eastern Time/10.00 Uhr Pacific Time PT [19.00 mitteleuropäische Sommerzeit] ein beim Live-Webinar, das vom CHD-Vorsitzenden Robert F. Kennedy, Jr. moderiert wird und bei dem eine Reihe von internationalen Diskussionsteilnehmern dabei ist, die über die Wichtigkeit einer erweiterten Berichterstattung für ein globales Publikum sprechen werden.

Registrieren Sie sich hier:

Kari Bundy, CHD-Übersetzungskoordinatorin, wird den Webinar-Teilnehmern in einer Live-Demonstration zeigen, wie sie auf die Sprachoptionen zugreifen und zwischen ihnen wechseln können.

Zusätzlich zu Kennedy und Bundy ist das Gremium am Dienstag mit folgenden Teilnehmern besetzt:

  • Luis de Miguel (Spanien) ein Rechtsanwalt in Spanien und Gründer von Scabelum.tv, wo er eine tägliche Nachrichtensendung moderiert. Er wird die Bedeutung der Bereitstellung von The Defender-Inhalten auf Spanisch diskutieren.
  • Carina Powers (spanischsprachige Gemeinde in den USA), Mitbegründerin der in Kalifornien ansässigen Latinos for Medical Freedom, erklärt, wie wichtig es ist, das spanischsprachige Publikum in den USA zu erreichen. Sie wird auch darüber sprechen, inwiefern Unternehmen in kalifornischen Gemeinden ihre Gewinne über das Wohl der Menschen stellen.
  • Frederique Giraud Warner-Allen (Frankreich), die geholfen hat, die französischen Übersetzungen von The Defender ins Leben zu rufen und die jetzt eine wichtige Rolle im europäischen CHD-Team spielt, wird darüber sprechen, was sie zu CHD gebracht hat und warum es wichtig ist, The Defender-Inhalte auf Französisch anzubieten.
  • Reiner Fuellmich (Deutschland) ist Rechtsanwalt, Gründer des deutschen Corona-Untersuchungsausschusses und Vorstandsmitglied von CHD Europe.
  • Tina Choy (Deutschland), Vorstandsmitglied von CHD Europe, die die deutschen Übersetzungen von The Defender durch Empfehlungen und Korrekturlesen unterstützt hat, wird über die Bedeutung von Qualitätsübersetzungen gegenüber maschinellen Übersetzungen sprechen und darüber, warum es wichtig ist, Muttersprachler vor Ort zu haben, die über die Themen berichten.
  • Antonietta M. Gatti, Ph.D. (Italien) ist internationaler Fellow von USBE, Gastprofessorin am International Clean Water Institute (Washington, USA), Präsidentin der Health, Law and Science Association und frühere Beraterin der Regierungskommission für abgereichertes Uran (XVI Legislatura). Sie wird darüber sprechen, wie Italien sich an Big Pharma verkauft hat sowie über andere Probleme mit der Sicherheit von Impfstoffen.

Bis heute hat CHD mehr als 1.100 Übersetzungen veröffentlicht.

Registrieren Sie sich hier: