In seinem jetzt erscheinenden Buch „The Real Anthony Fauci: Bill Gates, Big Pharma, and the Global War on Democracy and Public Health“ gibt der Vorsitzende von Children’s Health Defense, Robert F. Kennedy, Jr., einen aufrüttelnden Einblick in den wahren Anthony Fauci und wie er US-Gesundheitsbehörden dazu benutzte, gefährliche Funktionsgewinnforschung (gain-of-function-Forschung) zu finanzieren, die zur Herstellung von Biowaffen verwendet werden kann.

In einem Interview im „RFK Jr. The Defender Podcast“ sprechen Kennedy und Robyn Openshaw, Autorin und Gründerin von GreenSmoothieGirl, über die Veröffentlichung von Kennedys neuem Buch am 9. November und darüber, wie die sofortige Vorbestellung eines Exemplars dazu beitragen kann, die Zensur zu durchbrechen und Children’s Health Defense zu unterstützen, das 100 % der Einnahmen aus dem Buchverkauf erhalten wird.

Kennedy und Openshaw erörtern ausführlich die Verbindungen – und die Auswirkungen dieser Verbindungen – zwischen dem National Institute of Allergy and Infectious Diseases (NIAID), das von Fauci geleitet wird, und dem Militär, das dem NIAID erhebliche Mittel zur Verfügung stellt.

Die beiden erörtern auch, wie Fauci eine Schlüsselrolle bei der „Kaperung von Behörden“ gespielt hat, so Kennedy, also dem Staatsstreich der Pharmaindustrie gegen die Demokratie. Kennedy erklärte, dass das NIAID eine von 24 Behörden des US-Gesundheitsministeriums ist, die von der Industrie vereinnahmt wurden.

Kennedy sagte:

„Das bedeutet, dass die Behörde zur Marionette genau der Industrie wird, die sie eigentlich kontrollieren soll. Das ist eine Dynamik, die bei fast jeder Regulierungsbehörde auftritt. Bei den Behörden des öffentlichen Gesundheitswesens sehen wir diese extreme Vereinnahmung durch die Industrie. Das liegt daran, dass die Behörde in Wirklichkeit ein Teil der Industrie ist.

Fast die Hälfte des Budgets der Centers for Disease Control and Prevention (CDC) stammt aus dem Kauf, dem Verkauf oder dem Vertrieb von Impfstoffen, sagte Kennedy. „Sie sind der größte Impfstoffhändler des Landes.“

Die National Institutes of Health (NIH) und das NIAID besitzen auch Anrechte auf Lizenzgebühren durch Gewinne aus pharmazeutischen Produkten, darunter auch Impfstoffen, sagte Kennedy. „Das sind keine Regulierungsbehörden mehr. Es ist eine nette Fantasie zu sagen, die NIH seien für die öffentliche Gesundheit tätig. Sie sind nicht für die öffentliche Gesundheit tätig. Sie machen Pharmawerbung“, sagte er.

Hören Sie sich das Interview an: