Menu

Search Results for "covid-19"

Das Impfschaden-Meldesystem der CDC ist ‘vorübergehend ausgefallen’

The Defender wandte sich an die CDC mit der Frage, warum das System ausgefallen wäre und wann es wieder funktionieren würde. Auf dem Anrufbeantworter hieß es, dass die Medienabteilung gerade eine “ungewöhnlich hohe Anzahl von Anrufen” erlebte, und wir “auflegen und es später noch einmal versuchen sollten”.

Individuelle Rechte und Freiheiten unter Beschuss in der COVID-Ära

“Die COVID-19-Pandemie hat sich als günstige Gelegenheit für totalitäre Elemente erwiesen, die individuelle Rechte und Freiheiten weltweit unter Beschuss genommen haben”, sagte der CHD-Vorsitzende Robert F. Kennedy Jr. in seinem Brief an 100.000 Anwälte.

Schwanger oder unter 18? Nehmen Sie nicht den COVID-Impfstoff von Moderna, sagt WHO.

Unter Berufung auf unzureichende Daten empfiehlt die Weltgesundheitsorganisation in ihrer neuesten Leitlinie zum COVID-Impfstoff von Moderna, dass die meisten schwangeren Frauen und alle Personen unter 18 Jahren den Impfstoff nicht erhalten sollten.

Mann aus Kalifornien stirbt mehrere Stunden nach Erhalt des COVID-Impfstoffs, Todesursache unklar

Bis zum 15. Januar wurden dem Vaccine Adverse Events Reporting System der US-Regierung 181 Todesfälle gemeldet, die möglicherweise in Zusammenhang mit COVID-Impfstoffen stehen.

Utah Whistleblower — Eine Geschichte von Big Data, Big Research und Universitätspolitik

Ein Artikel, der letzten Monat im Age of Autism veröffentlicht wurde, zeichnet ein beunruhigendes Bild der Korruption in der Welt der universitären wissenschaftlichen Forschung, einschließlich dessen, wie einige Forscher versuchen, persönliche Gesundheitsdaten zu monetarisieren.

Meldesysteme für Impfschäden ‘völlig unzureichend’, sagen unabhängige Forscher

Eine neue, von Experten begutachtete Studie über Nebenwirkungen nach MMRV-Impfungen unterstreicht den dringenden Bedarf an unabhängiger Forschung über die Sicherheit von Impfstoffen und die Bedeutung einer informierten Zustimmung und Impfstoffwahl.

Mexikos linksorientierter Präsident lehrt Amerika Meinungsfreiheit und Bürgerrechte

Andrés Manuel López Obrador lässt nicht zu, dass Konzerne oder Gesundheitsbehörden die Pandemie als Vorwand nutzen, um die Freiheit der Menschen einzuschränken, sondern vertraut darauf, dass sie das Richtige tun.

Experten des chinesischen Gesundheitswesens verlangen eine Aussetzung des Einsatzes der COVID Impfstoffe, da Norwegen 33 Todesfälle und Deutschland 10 Todesfälle untersucht.

Norwegen hat die Zahl der zu untersuchenden Todesfälle von 23 in der vergangenen Woche auf 33 angehoben, während in Deutschland nach Angaben von Gesundheitsbeamten zehn Todesfälle bei älteren Patienten untersucht werden, die den COVID-Impfstoff erhalten haben.

WHO: Keine Garantie, dass COVID-Impfstoffe Menschen vor einer Infektion schützen

Auf einer virtuellen Pressekonferenz der Weltgesundheitsorganisation warnten die Beamten, es gebe keine eindeutigen Beweise dafür, dass COVID-19-Impfstoffe eine asymptomatische Infektion und eine Übertragung des Virus wirksam verhindern.

Gesichtslähmung und Impfstoffe: Gibt es einen Zusammenhang?

Pfizer und die FDA spielten die Fälle von Gesichtslähmung bei den Teilnehmern der COVID-Impfstoffstudie herunter. Aber die Beweise, dass Impfstoffe, einschließlich der Impfstoffe gegen COVID und Grippe, die Erkrankung verursachen, verdienen weitere Untersuchungen.

Die Spitze des Eisbergs? Tausende von COVID-Impfstoffschädigungen und 13 Tote in den USA allein im Dezember gemeldet

Im Dezember wurden VAERS 3.916 COVID-Impfstoff-bedingte Nebenwirkungen gemeldet, darunter 13 Todesfälle. In dem Maße, wie weitere unerwünschte Ereignisse auftreten – von der lebensbedrohlichen Anaphylaxie bis zum Tod –, wird es schwieriger werden, die experimentellen Impfstoffe zu “verkaufen”.

Kann die Grippeimpfung das COVID-Risiko erhöhen?

Mehrere Studien bringen Grippeimpfungen mit einem erhöhten COVID-Risiko in Verbindung. Eine Analyse ergab, dass die europäischen Länder mit den höchsten COVID-19-Sterberaten bei älteren Menschen hohe Grippeimpfungsraten hatten – sie lagen bei mindestens 50 %.

Haben wir mit der Eile, einen Wunderwaffen-Impfstoff gegen COVID zu entwickeln, die Sache am Ende schlimmer gemacht?

Eine Studie, nach der Impfstoffe, die die Virusübertragung nicht verhindern, die Entwicklung virulenterer Stämme beschleunigen könnten, bedeutet möglicherweise, dass die derzeit führenden Impfstoffkandidaten die COVID-Krise verschlimmern könnten.

Ein “vollkommen gesunder” Arzt aus Florida stirbt Wochen nach Erhalt des Pfizer COVID-Impfstoffs

Der medizinische Gutachter von Miami untersucht den Tod des 56-jährigen Dr. Gregory Michael, der Berichten zufolge 15 Tage nach seiner Impfung an einer seltenen Autoimmunerkrankung gestorben ist. Michaels Frau möchte, dass der Tod ihres Mannes als Warnung für andere dient.

Peter Doshi: Impfstoffe von Pfizer und Moderna mit “95%iger Wirksamkeit” — Wir brauchen mehr Informationen und die Rohdaten

Peter Doshi äußert neue Bedenken hinsichtlich der Glaubwürdigkeit und Aussagekraft der gemeldeten Wirksamkeitsergebnisse der COVID-19-Impfstoffstudien von Pfizer und Moderna.

FDA untersucht allergische Reaktionen auf Pfizer COVID-Impfstoff, nachdem mehrere im Gesundheitswesen Beschäftigte ins Krankenhaus eingeliefert wurden

Die FDA untersucht allergische Reaktionen in “mehreren Staaten”. Die Behörde räumte ein, dass die Reaktionen möglicherweise durch PEG verursacht wurden, eine Verbindung im Pfizer-Impfstoff, von der CHD zuvor der FDA mitgeteilt hatte, dass sie Millionen von Menschen gefährden könnte.

Wie die FDA den COVID-Impfstoff von Pfizer im Eiltempo zuließ

Dr. Arnold Monto, der mehrere zehntausend Dollar von Arzneimittelherstellern erhalten hat, hat die Diskussion gebremst und eingeengt – indem er Fragen abschnitt, die Debatte begrenzte und die Ausschussmitglieder zu einer “Ja oder Nein”-Abstimmung zwang, ohne ihnen die Chance zu geben, über eine Verbesserung der Zulassung abzustimmen.

Zwei Mitarbeiter des Gesundheitswesens in den USA erleiden eine allergische Reaktion auf den COVID-Impfstoff von Pfizer. Wie viele weitere Menschen sind gefährdet?

Eine Frau aus Alaska, die keine Vorgeschichte von Allergien hatte, wurde ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem sie Minuten nach Erhalt des Impfstoffs in einen anaphylaktischen Schock geraten war.

Es ist Zeit, unsere gemeinsame Basis zu finden und den echten Deep State zu bekämpfen

Big Oil, King Coal, Big Chemical, Big Tech und Big Pharma sind Titanen eines Deep State Kartells, das unser Land auf den Weg in die Plutokratie und die ökologische Apokalypse treibt. Wir müssen uns zusammentun, um sie zu bekämpfen — und nicht uns gegenseitig.

Abschreckendes Beispiel: Dieser COVID-Impfstoff könnte das HIV-Risiko für einige erhöhen, warnen Wissenschaftler

In einem Brief, der in The Lancet veröffentlicht wurde, stellten mehrere Forscher Fragen zum Potenzial von Adenovirus-basierten Impfstoffen, welche das HIV-Risiko für einige Geimpfte erhöhen.

CHD fordert weitere Studien zum COVID-Impfstoff von Pfizer für Senioren und Schwarze

Die CHD fordert generell weitere intensive Studien, insbesondere für die ältere Bevölkerung und für Schwarze, bevor eine Notfallzulassung des Coronavirus-Impfstoffs von Pfizer erteilt wird.

Die Pfizer COVID-Impfstoff-Studie zeigt alarmierende Beweise für ein pathogenes Priming bei älteren Erwachsenen

Das Beratungsdokument des Beratungsausschusses für Impfstoffe und verwandte biologische Produkte (Vaccines and Related Biological Products Advisory Committee Briefing Document) zum Pfizer-BioNTech COVID-19-Impfstoff enthält beunruhigende Hinweise, die ein Anzeichen für eine pathogenes Priming sein könnten, insbesondere bei älteren Erwachsenen.

Pfizer sagt, dass die Studien zeigen, dass der COVID-Impfstoff zu 90% wirksam ist, aber es bleiben Fragen zur Sicherheit neuartiger Technologien

“Da es noch nie einen zugelassenen mRNA-Impfstoff gab, wissen wir wirklich nicht, wie die Schäden aussehen werden.” — Mary Holland

Das Impfstoffrezept der FDA: Wie menschliche Krebszellen in Impfstoffe gelangten

In einem Treffen im Jahr 2012 stimmte die FDA dafür, die Verwendung von menschlichen fetalen Zellen und adulten menschlichen Tumorzellen in Impfstoffen zuzulassen, obwohl sie die vielen Risiken anerkennt, einschließlich der Tatsache, dass Impfstoffempfänger später Krebs entwickeln könnten.

Neue Weltordnung? Oligarchen diskutieren darüber, wie das Rechtssystem Brain Mapping gegen Sie verwenden könnte

Wenn Brain Mapping zum Mainstream wird, könnte es erhebliche Auswirkungen auf das Rechtssystem haben. Selbst wenn eine Person sich entscheidet, nicht zu gestehen, könnte ihr Gehirn so manipuliert werden, dass es dies für sie tut.

RFK, Jr. bittet die FDA dringend, den Zulassungsprozess für den COVID-Impfstoff abzubremsen

In einem Brief an Peter Marks, Direktor des Center for Biologics Evaluation and Research, fordert Robert F. Kennedy Jr. die Us-Lebensmittel- und Arzneimittelbehörde auf, bei der Zulassung von COVID-19-Impfstoffen, die mit “Warp Speed” entwickelt wurden, vorsichtig vorzugehen.

Der Pathologe reichte bei der FDA eine Petition ein, die Pfitzer-Notzulassung zu stoppen bis die Wirksamkeit des Impfstoffs bestätigt ist

Der Hauptgrund für die Petition an die FDA für einen Aussetzungsantrag ist, dass die Phase 2/3 der klinischen Studie des Impfstoffs von Pfitzer einen mutmaßlichen RT-qPCR-Diagnosetest verwendet hat.

Erste Einblicke aus Großbritannien in die Sicherheits- und Wirksamkeitsdaten des COVID-Impfstoffs von Pfizer

Das VRBPAC der FDA muss die tatsächlichen Ergebnisse genau prüfen, bevor es eine Notfallzulassung zur Anwendung bei älteren Menschen erteilt.

Ärzte warnen, dass der Klimawandel Menschen in alarmierender Geschwindigkeit tötet

“Klimabedingte Schocks fordern Leben, schädigen die Gesundheit und beeinträchtigen derzeit die Lebensgrundlagen in allen Teilen der Welt.”

AstraZeneca erneut auf dem Prüfstand, da Länder Milliarden für den Kauf des preisgünstigen Impfstoffs ausgeben

Ein weiterer Teilnehmer einer AstraZeneca-Impfstoffstudie erhebt schwere Vorwürfe, aber der Impfstoff ist immer noch ein Favorit der Gates-Stiftung und der Entwicklungsländer.