Menu

Search Results for "covid-19"

Iversen: Der Oberste Gerichtshof wird wahrscheinlich das letzte Wort über die Impfpflichten haben

In der jüngsten Folge von The Hill’s „Rising“ sagte die Journalistin und politische Kommentatorin Kim Iversen, dass ein Großteil der bisherigen Berichterstattung über Impfpflichten und Gerichtsurteile ungenau gewesen sei. Wie auch immer – der Oberste Gerichtshof wird wahrscheinlich das letzte Wort haben.

Forscher äußert sich zum COVID-Impfstoff-Studie von Pfizer und bezeichnet sie als ‚wahnsinniges Durcheinander‘.

In der neuesten Folge der „Jimmy Dore Show“ diskutierte der Komiker und politische Kommentator Jimmy Dore einen Bericht des BMJ über die Enthüllungen eines Whistleblowers über die Phase-3-Studie des COVID-Impfstoffs von Pfizer.

Der Teenager, bei dem nach der COVID-Impfung das Guillain-Barré-Syndrom diagnostiziert wurde, ist dankbar, dass sie nicht gelähmt oder gestorben ist

Shelby Allen, eine 17-Jährige aus Dyer County, Tennessee, liegt mit einer seltenen Erkrankung im Krankenhaus, bei der das Immunsystem des Körpers die Nerven angreift. Sie erkrankte, nachdem sie eine COVID-Impfung erhalten hatte.

Reactions & Book Reviews

Learn what people are saying upon reading The Real Anthony Fauci.

Führender NIH-Wissenschaftler, bereit, Job und Zulassung zu verlieren, wird sich in einer live übertragenen Ethikprüfung gegen Impfpflichten aussprechen

Ein hochrangiger Bioethiker und Leiter des Labors für Infektionskrankheiten an den National Institutes of Health – der nach eigenen Angaben bereit ist, seine Approbation zu riskieren – wird bei einem live übertragenen Gespräch am runden Tisch am 1. Dezember gegen Impfpflichten argumentieren.

Big Bird und CNN drängen Kindern Impfpropaganda auf

Ein Tweet, der Big Bird aus der Sesamstraße zeigt, wie er eine COVID-Impfung erhält, rief heftige Kritik von gewählten Amtsträgern und Medienexperten hervor, die der Figur vorwarfen, Regierungspropaganda zu verbreiten.

Weltweit umsatzstärkstes Medikament – Pfizer COVID-Impfstoff 2021 auf dem Weg zu einem Umsatz von 36 Mrd. Dollar

In einer Telefonkonferenz mit Analysten am Dienstag, dem gleichen Tag, an dem die Centers for Disease Control Prevention die Notfallzulassung für Pfizers Impfstoff COVID für 5- bis 11-Jährige unterzeichneten, erhöhte Pfizer seine Umsatzprognose für 2021 von 33,5 auf 36 Milliarden US-Dollar.

„Die Vorstellung, dass Ungeimpfte eine Bedrohung für Sie sind, ist lächerlich“, erklärt Jimmy Dore

In einer kürzlich ausgestrahlten Folge von „The Jimmy Dore Show“ verurteilte der Kabarettist und politische Kommentator Jimmy Dore die Bezeichnung von Menschen, die die COVID-Politik kritisieren, als Impfgegner oder Verschwörungstheoretiker.

Sind Ungeimpfte gefährlicher als ein Brand? fragt Kim Iversen

In der letzten Folge von The Hill’s “Rising” wog die Journalistin und politische Kommentatorin Kim Iversen die vermeintlichen Vorteile des COVID-Impfstoffs gegen die Risiken des Verlusts tausender unentbehrlicher Arbeitskräfte ab.

Der Gründer von NY Teachers for Choice, Michael Kane, schließt sich dem Advokaten-Team der CHD an

Der ehemalige New Yorker Lehrer und Gründer von NY Teachers for Choice, Michael Kane, wird sein Führungs- und Organisationstalent als neuer Basisorganisator bei Children’s Health Defense einbringen.

Die Autoren der Great Barrington Declaration hatten Recht – Lockdowns waren eine Katastrophe, insbesondere für junge Menschen

In einem Beitrag von The Hill’s “Rising” erörterte Kim Iversen die umstrittene Great Barrington Declaration und wies darauf hin, dass die Vorhersagen der Autoren goldrichtig waren – die Lockdowns erwiesen sich als eine Katastrophe mit verheerenden Folgen für jüngere Menschen, die oft nur ein geringes oder gar kein Risiko für schwere COVID Erkrankungen haben.

3. November: Beteiligen Sie sich an der Auftaktveranstaltung zu den “Worldwide Walkouts”, einem weltweiten Protest gegen staatliche Übergriffe

Am 3. November wird Children’s Health Defense gemeinsam mit anderen Organisationen und Einzelpersonen die Arbeit niederlegen, indem sie sich krank melden oder einen Tag frei nehmen, um gegen den beispiellosen Verlust an Freiheit zu protestieren, der seit Beginn der COVID-Pandemie zu verzeichnen ist.

FDA erteilt Notfallzulassung für Pfizer-Impfstoff für Kinder von 5 bis 11 Jahren, während Meldungen von Impfschäden nach COVID-Impfungen auf 840.000 zugehen

Die am Freitag von der CDC veröffentlichten VAERS-Daten umfassen insgesamt 837.595 Berichte über unerwünschte Nebenwirkungen aus allen Altersgruppen nach COVID-Impfungen, darunter 17.619 Todesfälle und 127.457 schwere Impfschäden zwischen dem 14. Dezember 2020 und dem 22. Oktober 2021.

Warum das Immunsystem von Kindern mit COVID fertig wird und wie Impfstoffe ihre natürliche Immunreaktion beeinträchtigen können

In Anbetracht dessen, dass das Risiko von COVID für Kinder nahezu “null” ist, und auf Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse sagt der Epidemiologe und Forscher Paul Elias Alexander, Ph.D., dass wir “ein gefährliches Spiel spielen und ehemals gesunde, robuste Immunsysteme schwächen”.

Wissenschaftler, dessen Frau durch einen COVID-Impfstoff geschädigt wurde, fordert die FDA auf: ‚Bitte verabreichen Sie diese Impfstoffe nicht an Kinder‘

Brian Dressen, Ph.D., ein Chemiker mit umfangreicher Erfahrung in der Erforschung und Bewertung des Wirksamkeitsgrades neuer Technologien, teilte der US-Arzneimittelbehörde FDA mit, dass der Impfstoff von Pfizer „bei jeder vernünftigen Risiko-Nutzen-Analyse in Bezug auf Kinder gescheitert ist“.

Die neue Anlageklasse der Wall Street wird die Natur „zum Verkauf“ feilbieten

Die Rockefeller Foundation und die New Yorker Börse haben vor kurzem eine neue Anlageklasse geschaffen, die nicht nur die Natur, sondern auch die Prozesse, die allem Leben zugrunde liegen, unter dem Deckmantel der Förderung der „Nachhaltigkeit“ zum Verkauf feilbietet.

Dr. Peter McCullough: Mein Patient starb an der COVID-Impfung

In einem Interview mit dem Centre for Research on Globalization sagte Dr. Peter McCullough, dass einer seiner Patienten an dem COVID-Impfstoff gestorben sei. Er sagte auch, dass die staatlichen Gesundheits- und Aufsichtsbehörden nicht transparent seien, was die Sicherheit der Impfstoffe angehe.

Gefahr einer schweren COVID Erkrankung für Kindern so gering, dass sie nur “schwer quantifizierbar” ist

In einer kürzlich ausgestrahlten Folge der “Jimmy Dore Show” diskutierten der Komiker und politische Kommentator Jimmy Dore und der Enthüllungsjournalist Max Blumenthal über COVID-Impfvorschriften für Kinder und das sich ständig ändernde offizielle Impf-Narrativ.

Jenseits von #BeaglenGate: Faucis Gräueltaten haben eine lange Geschichte, darunter auch das Foltern von Kindern

Die Öffentlichkeit erfährt erst jetzt, dass Dr. Anthony Fauci US-Steuergelder verwendet hat, um grausame Experimente an Beagles zu finanzieren, aber wie mein neues, am 16. November erscheinendes Buch enthüllt, ist das Quälen von Tieren für die Profite von Pharmaunternehmen nur die Spitze des Eisbergs.

10 Alarmsignale in der Risiko-Nutzen-Analyse der FDA zum Plan von Pfizer, jungen amerikanischen Kindern den “COVID-Impfstoff” zu injizieren

Forscher: Die Risiko-Nutzen-Analyse der FDA im Zusammenhang mit dem Antrag von Pfizer auf eine Notfallgenehmigung für die Verabreichung des COVID-19 Impfstoffs an Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren ist “eines der schlampigsten Dokumente, die ich je gesehen habe”.

Verdoppeln Sie heute Ihre Wirksamkeit. Helfen Sie uns, den beispiellosen Angriff auf die Gesundheit unserer Kinder zu stoppen

Ein weiterer Spender hat sich mit einem zweiten Angebot in Höhe von 1 Million Dollar gemeldet! Können Sie uns helfen, diese zusätzliche Herausforderung bis zur neuen Frist – Mitternacht am 30. November – zu bewältigen?

Bericht zufolge entwickelt 17-Jähriger nach Impfstoff von Pfizer Multisystemisches Entzündungssyndrom und Herzmuskelentzündung

Ein von Fachleuten begutachteter Kurzbericht, der am 7. Oktober in Acta Paedatrica veröffentlicht wurde, beschreibt einen Fall von Multisystemischem Entzündungssyndrom bei einem zuvor gesunden 17-Jährigen, der fünf Tage nach seiner zweiten Dosis des Pfizer-BioNTech-Impfstoffes Fieber, Erbrechen, Muskel- und Brustschmerzen entwickelte.

„Hier geht es um Politik, nicht um Wissenschaft“: Weißes Haus und CDC bereiten Impfung von 5- bis 11-Jährigen vor, bevor die FDA sie genehmigt

Das Weiße Haus stellte heute Pläne vor, 28 Millionen 5- bis 11-Jährige gegen COVID zu impfen, und die Centers for Disease Control and Prevention haben bereits Leitlinien für die Impfung für diese Altersgruppe herausgegeben, obwohl die US-Arzneimittelbehörde FDA den Impfstoff von Pfizer für Kleinkinder noch nicht zugelassen hat.

Der Startschuss für die experimentelle COVID-Injektion kleiner Kinder hat begonnen – warum?

Die US-Gesundheitsbehörden arbeiten mit unermüdlicher Unterstützung der Biden-Administration mit Hochdruck an Plänen zur COVID-Impfung von Kindern im Alter von fünf Jahren, obwohl das Risiko für Kinder äußerst gering ist und Wissenschaftler und Ärzte eindringlich davor warnen.

„Skrupellos“: Pfizer und Moderna verdienen 2022 zusammen 93 Mrd. US-Dollar mit Corona-Impfstoffen

Ein Bericht des auf die Analyse von Gesundheitsdaten spezialisierten Unternehmens Airfinity prognostiziert für Pfizer und Moderna „beispiellose“ Umsätze und Gewinne für das Jahr 2022. Nach Angaben der People’s Vaccine Alliance liegen die Preise der Unternehmen für ihre Impfstoffe um bis zu 41 Mrd. US-Dollar über den geschätzten Produktionskosten.

FDA verzögert Entscheidung über Moderna-Impfstoff für Jugendliche aufgrund von Herzproblemen, doch trotz höherer Anzahl von Myokarditis-Berichten wird der Pfizer-Impfstoff für Jugendliche genehmigt

Die COVID-Impfstoffe von Pfizer und Moderna werden beide mit Herzentzündungen in Verbindung gebracht. Im Mai genehmigte die US-Arzneimittelbehörde Food and Drug Administration den Impfstoff von Pfizer für 12- bis 17-Jährige, aber die Behörde verschiebt ihre Entscheidung über die Zulassung des Impfstoffs von Moderna für Jugendliche, während sie prüft, ob die Impfung das Risiko einer Myokarditis erhöhen könnte.

Tausende protestieren gegen Impfvorschriften und fordern Gesundheitsfreiheit auf einer Kundgebung in New York City mit Robert F. Kennedy, Jr.

Tausende von Menschen versammelten sich am 16. Oktober auf dem Duffy Square in New York City zur Broadway Rally for Freedom, um friedlich gegen Impfvorschriften zu protestieren.

Überall Proteste gegen Impfvorschriften, nur nicht in den USA … Sind die Amerikaner mit einem autoritären Regierungssystem einverstanden?

In einem Beitrag von The Hill’s “Rising” berichtete die Journalistin und politische Kommentatorin Kim Iversen über die weltweite Protestbewegung gegen nationale Impfvorschriften und Impfpässe, ein Thema, über das, laut Iversen, “in den amerikanischen Mainstream-Medien fast gar nicht berichtet wird.”

Krankenhaus verweigert Frau, die COVID hatte und nicht geimpft werden wollte, lebenswichtige Nierentransplantation

In der letzten Folge der “Jimmy Dore Show” sprach der Komiker und politische Kommentator Jimmy Dore über Impfvorschriften und die Geschichte einer Frau aus Denver, Colorado, der eine lebensrettende Nierentransplantation verweigert wird, weil sie nicht gegen COVID geimpft ist.

Ärztin wendet sich an die FDA und die CDC: In 20 Jahren medizinischer Tätigkeit „habe ich noch nie so viele Schädigungen durch Impfungen gesehen”.

Dr. Patricia Lee, eine in Kalifornien zugelassene Ärztin, sagte, dass ihre Erfahrungen mit Patienten, die durch einen COVID-Impfstoff geschädigt wurden, „nicht mit den Behauptungen der Bundesgesundheitsbehörden über die Sicherheit der COVID-19-Impfstoffe übereinstimmen“.